Ausgabe 6 der db loops Blues-Playalongs ist wie seine Vorgänger das perfekte Backing für ambitionierte Solo- und Rhythmusgitarristen: Live-Jammen mit der db loops Blues-Band.

Die CD eigent sich natürlich auch wieder für Bassisten, da alle 10 Tracks in einer Version ohne Bass aber mit Solo-Gitarre vorliegen. So jammst Du wie im Proberaum und perfektionierst Deinen Blues-Groove!

Die 10 Play-Along-Tracks bieten authentische Backings mit Live-Drums und Vintage Gitarren-Sounds. Du wählst zwischen Varianten mit oder ohne Gitarren, mit oder ohne Bass. Zusätzlich gibt es jeweils noch in einer “Complete”-Version” mit Sologitarren.

Blues6 klein

Backings im Stil von Gov´t Mule, Bo Diddley, Larry Carlton, Billy Gibbons, Walter Trout u.v.m.. Auch die 6er-Ausgabe der Blues Play-Alongs bietet eine breites Spektrum an klassischen Blues-Rhythmen.

Gitarren-TABs & Akkordsheets der Tracks gibt es nach einer Registrierung als PDF zum Downloaden.


 

Produktion: dbtonstudio.de

Gitarren: Holger Buhr

Schlagzeug: Torsten Garbe

Special Guest: Dago Wilms

Newsflash

Rezension "db loops Blues Vol.1" in Gitarre & Bass 8/2011: 

"...Und weil die Tracks gut gespielt sind, und einen angenehmen Sound haben, macht es Spaß, dazu zu klimpern... "


 

Rezension "db loops Blues" auf dem Schweitzer Blues-Portal "bluesnews.ch"

"... ..Die fünf Doppel-CDs von db loops sind wirklich, was das Herz begehrt, grossartig eingespielte motivierende und begeisternde Backing Tracks für alle Instrumente, mit einem Schwerpunkt auf der Bluesgitarre..... ", "Mit einem Wort, dies sind perfekte Play-Along-CDs."

 


 Rezension "db loops Blues Vol.2" in Akustik Gitarre 1/2012: 

"... ..und bietet handgemachte Blues-Tracks, die authentisch und mit gutem Sound aufgenommen wurden. Künstlich oder aus der Maschine kommt hier nichts, sondern es wird mit Gitarren, Bass und Live-Drums gearbeitet. Entsprechend macht es wirklich Spaß, mit diesen Jamtracks mitzuspielen.... "

 


 Rezension "db loops Blues Vol.1" in Akustik Gitarre 5/2011: 

"... Damit kann man alle wichtigen Spielsituationen einüben. Das Material ist ürigens live eingespielt und tönt angenehm rund und natürlich, außerdem klingt es wirklich authentisch und ist gut aufgenommen. Beste Voraussetzungen also zum inspirierten Mitspielen ... "

 

 

Newsletter
Angebote, Informationen etc.
Social Media